Erfahrungen & Bewertungen zu ADA Kfz Gutachter und Kfz Sachverständiger in Berlin und Brandenburg
DGuSV Siegel

Schadengutachten gemäß § 249 BGB:

So holen Sie nach einem Autounfall das Maximum raus

Wer einen Unfallschaden hat, sollte ihn von Roberto Bertussin objektiv begutachten lassen!

Paragraf 249 des Bürgerlichen Gesetzbuches regelt, was Ihnen bei einem Unfallschaden ohne eigene Schuld zusteht: Der Unfallverursacher bzw. dessen Kfz-Versicherung hat den Zustand wiederherzustellen, als wäre das Schadensereignis nicht eingetreten.

Und hier sind wir bereits bei der Notwendigkeit eines unabhängigen (!) Schadengutachtens angelangt: Ohne dieses zentrale, beweissichernde Dokument werden Sie als Geschädigter nicht in der Lage sein, konkrete Forderungen an den Versicherer des Schädigers zu stellen.

1. Kurz & knapp

Das Wichtigste kurz & kompakt zum Schadengutachten:

  1. Je größer der Schaden ist, desto wichtiger wird ein unabhängiges Gutachten für die anstehende Schadenregulierung.
  2. Ein Kfz-Kostenvoranschlag ist nur bei Bagatellschäden ausreichend, alternativ kommt ein Kurzgutachten in Betracht.
  3. Im Haftpflichtfall (keine Schuld) können Sie auf Basis der Angaben im Schadengutachten wesentlich mehr Schadensersatzforderungen durchsetzen.
  4. Sie sollten ein unabhängiges Schadengutachten erstellen lassen und den gegnerischen Versicherungssachverständigen konsequent ablehnen.
  5. Bei ADA Kfz Gutachter Roberto Bertussin sind Sie als Unfallgeschädigter in Berlin & Brandenburg in erfahrenen Händen: Direkt nach der Kontaktaufnahme haben Ihre Rechte Vorfahrt!

Nur ein Schadengutachten zeigt,
was Ihnen bei einem Unfallschaden zusteht

Ihre Schadenersatzansprüche erstrecken sich nicht nur auf die reine Übernahme von Instandsetzungskosten. Sie können mit einem Schadengutachten auch weitere Ansprüche wie Wertminderung, Nutzungsausfall oder einen Mietwagen durchsetzen (maßgeblich für die Länge der Nutzung ist die Reparaturdauer laut Schadengutachten). Hier wird klar, warum Sie den gegnerischen Versicherungsgutachter ablehnen sollten: Er wird versuchen, Ihren Schaden möglichst klein zu rechnen (was hier mit dem Zitat auf den Punkt gebracht wird). Serviceversprechen werden nur vordergründig zu Ihrem Vorteil sein.

Als Kunde von Roberto Bertussin können Sie dagegen auf eine vollkommen objektive Expertise für das entstandene Schadensbild nach einem Verkehrsunfall setzen. Das ist die Grundlage, um mit einem Schadengutachten Ihr finanzielles Interesse in jeder Hinsicht zu wahren.

2. Schadengutachten & Unfallgutachten

Unterschied Unfallgutachten Schadengutachten? Das gilt:

Die meisten Kfz-Sachverständigen bzw. Gutachterbüros verwenden diese beiden Begriffe synonym. Es handelt sich um ein beweissicherndes Dokument, das die Schadenshöhe, die unfallbedingte Ausfallzeit, der Wertminderung und ggf. mit Wiederbeschaffungswert und Restwert beziffert.

Im Einzelfall zeigt ein Blick auf das Leistungsspektrum des Kfz Gutachters oder von TÜV und DEKRA, ob es Unterschiede zwischen einem Unfallgutachten und einem Schadengutachten gibt. In beiden Gutachtenarten finden Vorschäden und Altschäden Berücksichtigung. Bei einem Unfallgutachten kann bei unklarer Schuldfrage bzw. Sachfrage eine Rekonstruktion des Unfallhergangs hinzukommen, um die Plausibilität von Versionen zu prüfen bzw. diese mit dem Schadensbild am Fahrzeug abzugleichen.

roberto-bertussin

Sie haben oberhalb der Bagatellschadengrenze Recht auf ein Schadengutachten

Diese Frage hängt unmittelbar mit der Schadenshöhe für das Unfallfahrzeug zusammen: Oberhalb der Bagatellgrenze von etwa 750 Euro laut BGH werden die Kosten für ein Unfallgutachten von der Versicherung übernommen. Unter dieser Grenze reicht ein Kostenvoranschlag für die Schadensabwicklung aus.

Je nach Unfallhergang, Schadensszenario und Schuldfrage kann auch ein Kurzgutachten in Frage kommen. Wenn Sie bei einem großen Schaden nur einen Kostenvoranschlag einer Werkstatt nutzen, 'verzichten' Sie auf einen Großteil möglicher Schadensersatzpositionen wie Nutzungsausfall. Dessen Dauer lässt sich nur aus einem Unfallgutachten ableiten.

3. Eigener Kfz-Gutachter

Warum sollte ich mich nach einem Unfall um ein Kfz Gutachten bemühen?

Es gibt zwei sehr überzeugende Gründe: Weil es erstens bei einem Schaden oberhalb der Bagatellgrenze Ihr gutes Recht ist und Sie zweitens mit Sicherheit kein Geld verschenken wollen. Das aber würde passieren, wenn Sie dem gegnerischen Versicherer die Regie überlassen oder sich nur mit einem Kostenvoranschlag zufriedengeben. Sie sind nicht ans Prüforganisationen wie TÜV oder DEKRA gebunden: Sie haben freie Wahl für Ihren Sachverständigen!

rechte-unfallgeschaedigter

Restwertermittlung: In diesem Fall geht es nicht ohne Schadengutachten

Sie vermuten, dass es sich um einen wirtschaftlichen Totalschaden handelt? Dann ist ein Schadengutachten für die Abrechnung mit der Versicherung unabdingbar. Nur ein Schadengutachten wird mit Reparaturkosten, den Wiederbeschaffungswert und dem Restwert zeigen, ob eine Instandsetzung noch möglich ist bzw. welche Schadensersatzsumme Sie für den erlittenen Totalschaden erhalten.

4. Das steht Ihnen zu

Ihre Ersatzansprüche nach einem Unfall: Vertrauen Sie Roberto Bertussin!

Sie haben nach einem unverschuldeten Autounfall umfassende Schadenersatzansprüche. Ein Kostenblock bezieht sich auf die Wiederherstellung / Instandsetzung des Unfallwagens bzw. die notwendige Wiederbeschaffung bei einem Totalschaden nach der Restwertermittlung. Die Versicherung des Unfallverursachers muss aufkommen für:

  • Reparaturkosten (inkl. ortsüblichen UPE-Aufschlägen)
  • einen Mietwagen oder Nutzungsausfall
  • bei Bedarf Kosten für Bergung/Abschleppdienst
  • die erlittene merkantile Wertminderung des Unfallwagens
  • Unkostenpauschale für Ihre Ausgaben als Geschädigter
  • Kosten für die Entsorgung/Verschrottung bei Totalschaden
  • Gutachterkosten
  • Anwaltskosten

Dazu können bei einem Sachschaden auch personenbezogene Schadenersatzansprüche kommen:

  • Schmerzensgeld (ärztliches Attest erforderlich)
  • Übernahme von Heilungskosten
  • ggf. Schadenersatz für Arbeitsausfall/Verdienstausfall

5. Fragen

Häufige Fragen zum Schadengutachten:

Ihr neutraler Experte antwortet

Formal haben Sie oberhalb der Bagatellschadengrenze von etwa 750 Euro Anrecht auf ein Schadengutachten, sofern Sie keine Schuld tragen. Ohne ein solches Unfallgutachten könnten Sie einen großen Teil Ihrer Schadenersatzansprüche nicht durchsetzen. An der Bagatellgrenze kann ein Kurzgutachten in Betracht kommen.

Sie müssen den Schaden nicht zwangsläufig reparieren lassen, sondern können sich auch für die fiktive Abrechnung entscheiden und sich den Schaden auszahlen lassen. Bei der fiktiven Abrechnung kürzen Versicherer gerne bei Verbringungskosten und UPE-Aufschlägen, die Mehrwertsteuer wird nicht erstattet.

Die Kosten für ein Schadengutachten hängen von der Schadenhöhe ab. Je höher der Schaden, desto mehr wird das Schadengutachten kosten. Als Unfallgeschädigter haben Sie die Kosten nicht zu tragen. Durch eine Abtretungserklärung wird der Gutachter mit der Versicherung abrechnen.

Kfz Schadengutachten für die Versicherung als Abrechnungsgrundlage

Die Betonung liegt hierbei auf für die Versicherung und nicht von der Versicherung. Sie können sich leicht vorstellen, dass der Gutachter der gegnerischen Autoversicherung angesichts des Interessenkonfliktes und seines Sparzwangs ganz andere Zahlen zugrunde legen würde. In jedem Fall ist die Abrechnung nur auf Gutachtenbasis möglich. Der Versicherungsmitarbeiter macht sich anhand des Schadengutachtens ein Bild über den entstandenen Schaden und wird ihn zeitnah anhand der Werte regulieren. Die Schadensregulierung Dauer liegt erfahrungsgemäß zwischen 4 und 8 Wochen.

6. Gutachter ohne Rücksprache hinzuziehen

Kfz Gutachter ohne Rücksprache mit der Versicherung beauftragen: Eine gute Idee?

Das hängt von der Schuldfrage ab. Wenn Sie eindeutig unschuldig sind, können Sie sich schnell selbst an einen neutralen Kfz-Sachverständigen wie Roberto Bertussin wenden. Falls Sie Zweifel bezüglich des Zeitpunkts der Beauftragung eines eigenen Gutachters haben, lassen Sie sich einfach beraten. Schnell werden Sie sehen, welche Optionen Sie in Ihrem Schadensfall haben und wie zeitnah mit minimalem Risiko die Regulierung zu Ihren finanziellen Gunsten vorangetrieben werden kann.

Kfz Gutachter Roberto Bertussin

7. Schadenssumme auszahlen?

Kann ich mir die Summe im Schadengutachten auszahlen lassen?

Ja! Der einleitend zitierte § 249 des Bürgerlichen Gesetzbuches deutet die Möglichkeit der fiktiven Abrechnung an. Sie können sich den Unfallschaden inklusive Nutzungsausfall und Wertminderung, jedoch exklusive Mehrwertsteuer auszahlen lassen. Roberto Bertussin wird die Vorteile und Nachteile der fiktiven Schadensabrechnung ganz konkret für Ihren Fall besprechen.

Ablauf: Schritt für Schritt mit einem Schadengutachten Ihre Rechte durchsetzen

Bei einem Haftpflichtschaden ist es ganz einfach (bei einem selbstverschuldeten Kaskoschaden beschränkt sich die Schadensregulierung auf Instandsetzungskosten oder den Zeitwert). Mit dieser Übersicht erlangen Sie mehr Handlungssicherheit im Schadensfall. Gehen Sie Schritt für Schritt durch, um den entstandenen Schaden von der Versicherung des Unfallgegners vollständig regulieren zu lassen.

Sie erkennen hier, dass ein unabhängiges Kfz Gutachterbüro Ihnen die gesamte Schadenabwicklung serviceorientiert aus der Hand nehmen kann. Durch das Netzwerk springt Ihnen bei Bedarf ein Fachanwalt zur Seite, um Ihre Rechte mit der notwendigen Konsequenz durchzusetzen. Durch ein leistungsstarkes Netz an Partnerwerkstätten sind Sie schnell wieder mobil.

  1. Roberto Bertussin als objektiven Gutachter kontaktieren und ihm den Rest der Arbeit überlassen
  2. Flexible & zeitnahe Begutachtung vor Ort
  3. Erstellung des Schadengutachtens (auch zwecks Beweissicherung)
  4. Versand des Schadengutachtens an die Versicherung
  5. Auszahlung der Schadenssumme oder Reparatur in einer Werkstatt

8. Beispiel eines Gutachtens

Beispiel für ein Schadengutachten: So arbeitet ein unabhängiger Kfz-Sachverständiger

Hier können Sie sich einen konkreten Überblick verschaffen und nachvollziehen, wie Roberto Bertussin als Experte für die Kfz-Schadensregulierung für Ihre Interessen neutral arbeitet. Dieses Beispiel für ein Schadensgutachten zeigt Ihnen, wie dieses Dokument den Schaden beweissichernd zusammenfasst und welche Werte für Ihre Ansprüche als Geschädigter relevant sind.

Mit einem Schadengutachten holen Sie alles raus, was Ihnen zusteht!

Bis hierhin dürfte klar geworden sein, warum bei einem großen Schaden ein Kostenvoranschlag keine Lösung für Ihre Forderungen als Unfallgeschädigter ist. Ein Kostenvoranschlag geht nur auf Reparaturkosten ein. Alle andere Angaben zu Schadenspositionen wie Minderwert, Nutzungsausfall oder ein Mietwagen blieben außen vor. Ganz davon zu schweigen, dass ein Kostenvoranschlag keine Dokumentation enthält und daher vor Gericht bei einem Zivilprozess kaum Beweiskraft besäße. Ein Schadengutachten leistet mehr für Sie!

Was kostet ein Schadengutachten? Ein Überblick

Generell muss Ihnen diese Frage bei einem Haftpflichtschaden keine Kopfschmerzen bereiten. Die Haftpflichtversicherung des Schädigers hat für die Kosten des Schadengutachtens vollständig aufzukommen. Sie werden nicht in Vorkasse gehen und somit keine Kosten vorstrecken müssen. Mit einer Abtretungserklärung ermöglichen Sie es dem Gutachter, direkt mit dem Kfz-Versicherer abrechnen zu können.

Bei einer Schadenshöhe von 2.000 Euro für ein Fahrzeug wird das Sachverständigengutachten etwa 600 Euro bzw. 30 % der Schadenssumme kosten. Mit zunehmender Schadenshöhe steigt das Gutachterhonorar, wobei der Prozentsatz immer geringer wird. Die Honorartabelle des BVSK (= Berufsverband für Gutachter) gilt als BGH-konforme Orientierung für die Höhe der Gutachterkosten.

Auch bei einem Kaskoschaden zahlt die Versicherung im Regelfall das Gutachterhonorar. Das Weisungsrecht liegt allerdings auf seiten der Versicherung. Heißt, dass sie den Kfz Sachverständigen bestimmen darf.

Wie lange dauert es, ein Schadensgutachten nach Unfall erstellen zu lassen?

Viele Kfz-Sachverständigenbüros werben mit einem Blitzservice für die Erstellung eines Schadensgutachtens binnen 24 Stunden. Bei Roberto Bertussin geht Gründlichkeit eindeutig vor Geschwindigkeit, denn es geht um Ihre Schadenersatzansprüche, eine aussagekräftige Beweissicherung und nicht weniger als um Ihr Geld. Insofern können Sie beim Kfz Gutachterbüro ADA in Berlin und Brandenburg innerhalb von 24 bis 48 Stunden mit dem Schadengutachten rechnen. Sie sparen ohnehin durch den Regulierungsservice Zeit und Nerven. Da kommt es auf ein paar Stunden für das Schadengutachten als Abrechnungsgrundlage nicht weiter an!

Schadengutachten: Gut Ding will ein wenig (!) Weile haben ...

Letztlich dauert es einfach seine Zeit, bis alle Werte für den Schadenfall berechnet und aussagekräftig dokumentiert sind. Je professioneller und gründlicher das passiert, desto weniger anfechtbar ist ein Schadengutachten in all seinen Details. Ein wenig mehr Zeit wird sich auszahlen, darauf können Sie vertrauen!

Kurzgutachten

Kfz Gutachter Berlin & Brandenburg:
Jetzt anrufen oder Nachricht senden!

Termin vereinbaren und Schadensregulierung starten:

Kfz Gutachter Roberto Bertussin

9. Fazit

Je größer der unverschuldete Schaden, desto wichtiger ist ein Schadengutachten!

Mit dem ADA Kfz Gutachterbüro haben Sie im Großraum Berlin und Brandenburg einen leistungsstarken Partner für die unabhängige Schadensregulierung nach einem Unfall gefunden. Sie sollten die Nummer der Notfall-Hotline 01520 2524254 speichern, um für den Ernstfall perfekt vorbereitet zu sein.

Nehmen Sie zeitnah nach dem Unfall Kontakt auf, um das Vorgehen zu besprechen und das Unfallgutachten als Basis für Ihre Schadensersatzforderungen zeitnah zu erstellen. Ihr Gutachter wird Ihnen sagen, welche Informationen er von Ihnen für das Gutachten benötigt. Alle Informationen, die Sie zum Ihrem Fahrzeug und zur Dokumentation des Unfallgeschehens weitergeben können, sind für die Aussagekraft des Gutachtens sehr dienlich.

Jetzt Termin vereinbaren und mit Schadengutachten Klarheit über Ihre Ansprüche erlangen

Hier sind Sie genau richtig, um mit Ihrem Anruf alles für eine reibungslose Schadenregulierung für Ihr Fahrzeug in die Wege zu leiten. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und erfahren Sie, wie es mit dem Unfallwagen schnell weitergeht! Mit einem unabhängigen Schadengutachten liegen alle relevanten Zahlen bald auf dem Tisch.

DGuSV Siegel
Scroll to Top